Rezept:                                                                              Strawberry Nicecream mit Chia-Pudding und Beeren Topping

Der Sommer ist zurück und damit auch der Appetit auf leckeres Eis. Die letzten Tage war es rund um Berlin schon richtig herbstlich und ich bin morgens wieder auf mein Winterfrühstück- Porridge- umgestiegen. Heute musste das schöne Wetter ausgenutzt werden und es gab wieder diese leckere Kombi aus Chiapudding und Erdbeer-Bananeneis.

Das Rezept kommt mit nur 5 Zutaten aus, dauert nur 5 Minuten in der Zubereitung aber schmeckt unglaublich lecker und besser als jedes Softeis, was leider voll von Industriezucker und qualitativ weniger hochwertigem Pflanzenfett ist. Das Eis hat praktisch kein Fett und passt daher wunderbar in eine fettarme Ernährung mit vielen guten Kohlenhydraten.

In schönen Gläsern angerichtet macht das ganze wirklich etwas her und kann auch perfekt als Dessert gegessen werden. Dafür könnt ihr die Portion dann noch einmal halbieren. Das Rezept ist für ein Frühstück, das wirklich satt macht.

Den Chiapudding könnt ihr auch schon am Vortag zubereiten, dann hat er am nächsten Tag die perfekte Konsistenz, ansonsten lasst die Samen für ca. 1 Stunde im Kühlschrank quellen.

 

Für 2 große Portionen braucht ihr:

 

150ml ungesüßte Reismilch

3 EL Chiasamen

4 gefrorenen Bananen

1 Tasse Erdbeeren

1 Schuss Reismilch

frische Beeren

2 EL gehackte Walnüsse

 

Die Chiasamen in der Reismilch aufquellen lassen und zwischendurch immer wieder gut durchrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Für die Eiscreme die gefrorenen Bananen für 5 Minuten antauen lassen und dann mit den Erdbeeren und einem Schuss Reismilch in einen Mixer geben. Cremig pürieren. Pudding und Eiscreme in Gläser füllen und mit frischen Beeren und Walnüssen garnieren.

 

Viel Spaß beim Nachmachen,

 

eure Nina <3

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kim Veyton (Mittwoch, 28 September 2016 12:17)

    Hey Nina, das Rezept ist echt der Hammer. Ich habe es mal nachgemacht und bin mega zufrieden. Ich futtere sonst immer Ben and Jerry, aber das hat jetzt auf dem Sofa keinen Platz mehr neben deiner Strawberry Nicecream. :-)) Liebe Grüße, Kim