Der richtige Start

Erst einmal ein herzliches Willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du hierher gefunden hast.

Ich habe lange überlegt, wie ich diesen Blog am besten starte.

Da es hier hauptsächlich um Fitness und Ernährung geht passt doch kaum etwas besser als der perfekte Start in den Tag.

Dies ist mein liebstes Frühstück an kalten Tagen, wenn es schnell gehen muss und trotzdem lange satt- und fitmachen soll.

Bei den Toppings könnt ihr natürlich variieren;-)

 

Hirse-Haferflocken Porridge


für 2 Portionen braucht ihr:

1 Tasse zarte Haferflocken

1 Tasse Hirseflocken

2 Tassen Reis-Kokosmilch ( ich verwende am liebsten die von Provamel)

1/2 tl Zimt+ etwas gemahlene Vanille

1 EL Kokosblütenzucker

 

Zubereitung:

Ihr gebt alle Zutaten in einen Topf und lasst alles bei mittlerer Hitze 5-10 min köcheln. Danach verteilt ihr alles auf 2 Schüsseln und könnt den Porridge beliebig mit Obst, Trockenfrüchten, Nüssen etc. tippen. Ich habe hier für meine Variante 1tl Erdnussmus, 1 Banane, ein paar Gojibeeren und ein paar Dinkel-Schokokugeln von Alnatura genommen.

 

Das ganze geht super fix und ihr seid durch die komplexen Kohlenhydrate lange satt und bekommt keinen Heißhunger. Die Hirse versorgt euch mit hochwertigem Protein und außerdem mit einer enormen Menge an Eisen. Wer regelmäßig Hirse in seinen Ernährungsplan einbaut, wird die kleinen "Schönmacher" schnell lieben lernen. Sie enthält alle wichtigen Mineralien für schöne Haut, volles, gesundes Haar und straffes Bindegewebe. Auch brüchige Nägel gehören bei regelmäßigem Genuss bald der Vergangenheit an.

Kennt ihr Hirse oder habt sie vielleicht sogar schon in eure tägliche Ernährung mit eingebaut?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Leander (Montag, 19 Januar 2015 22:56)

    Hät ich gern morgen zum Frühstück ;-)